Maskenpflicht auf dem Schulweg

Aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ennepe-Ruhr-Kreises, die ab dem 29. Oktober gilt, wird in Witten die Maskenpflicht im öffentlichen Raum ausgeweitet. Große Teile der Innenstadt sind betroffen. Im Umfeld unserer Schule herrscht Maskenpflicht. Bitte informieren Sie sich, inwieweit Sie bzw. Ihr Kind auf dem Schulweg davon betroffen ist. Auf der Homepage der Stadt Witten sind alle betroffenden Straßen rot makiert.

 

Bisher keine Änderungen für den Schulbetrieb

Noch gibt es keine Änderungen für den Schulbetrieb anlässlich der verschärften Regelungen, die ab Montag gelten werden. Sobald wir Näheres erfahren und im Team Absprachen getroffen haben, werden wir Sie darüber informieren.
 
Bis dahin beachten wir weiter die AHA-Regeln und unser Hygienekonzept und achten so gut es geht aufeinander!
 
Ihr Team der Gerichtsschule
 
 
 
 

Liebe Eltern und Kinder der Gerichtsschule,

 

uns erreichte eine neue Nachricht zum Schulbetrieb nach den Herbstferien. Auch nach den Herbstferien wird der Unterricht an der Gerichtsschule nach der Stundentafel fortgesetzt werden.

Die Landesregierung NRW hat für den Schulbetrieb nach den Herbstferien klare Regeln festgelegt. In den beiden Grafiken finden Sie die wichtigsten Informationen:

 

 Quelle:Land.NRW

 

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Landesregierung sowie aus der neuesten Schulmail von der Bezirksregierung.

 

Einreisen aus Risikogebieten

Wenn Sie in den Herbstferien Urlaub in einem Risikogebiet (Ausland) gemacht haben, müssen Sie dies dem Gesundheitsamt und der Schule mitteilen. Die Schülerinnen und Schüler dürfen dann nicht zur Schule kommen, sondern sich unverzüglich in Quarantäne begeben.

Nach dem Aufenthalt in einem Risikogebiet und der Einreise nach Deutschland entfällt die Pflicht zur Quarantäne ab dem Zeitpunkt, ab dem Einreisende ein negatives Testergebnis nachweisen können. Hierfür gibt es aktuell zwei Möglichkeiten:

  • Nachweis eines negativen Testergebnisses bei der Einreise, das nicht älter als 48 Stunden sein darf. Dieses ärztliche Zeugnis muss in deutscher oder in englischer Sprache verfasst sein.
  • Testung unverzüglich nach der Einreise (Testzentrum oder Hausarzt)

 

Aktuelle Hinweise vom Team der Gerichtsschule

Wir arbeiten derzeit intensiv an den Vorbereitungen zu einem möglichen Lernen auf Distanz. Aufgrund der aktuellen Lage kann es kurzfristig dazu kommen, dass einzelne Schüler, Klassen oder die gesamte Schule im Lernen auf Distanz beschult werden müssen.

Für eine bessere Kommunikation wird nach den Herbstferien ein E-Mail-Verteiler aller Eltern eingerichtet.

Bitte achten Sie weiterhin darauf, dass ihre Kinder eine saubere Schutzmaske zur Schule mitbringen und immer eine Ersatzmaske dabeihaben.

In den Klassenräumen wird es aufgrund des häufigen Lüftens und der aktellen Wetterlage oftmals kalt werden. Wir empfehlen die Kinder im "Zwiebellook" zu kleiden. Dies bedeutet, dass mehrere Kleidungsschichten besser warm halten als eine dicke Jacke und bei Bedarf ist schnell etwas ausgezogen, wenn es zu warm wird

 

Bitte helfen Sie mit, damit wir das Lernen auf Distanz vermeiden können.

 

Wir wünschen allen schöne letzte Ferientage und freuen uns schon auf die Kinder. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Gerichtsschule

 

Schulstart der Klassen 2-4

 

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Der Schulstart zum Schuljahr 2020/2021 steht unmittelbar bevor. Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder trotz der Umstände erholsame und erlebnisreiche Sommerferien hatten.

Unsere Planungen bis zu den Herbstferien basieren auf den für uns aktuell geltenden Vorgaben, die uns am Montag erreicht haben. Nach den Vorgaben des Schulministeriums NRW wird es wieder einen „normalen“ Schulbetrieb mit Berücksichtigung von Hygienevorschriften geben.

 

Stundentafel

In der ersten Schulwoche (12.08.-14.08.2020) findet für alle Kinder der Unterricht von 08:15 Uhr bis 11:45 Uhr statt.

Die Kinder bekommen am ersten Schultag einen Stundenplan, der ab Montag, dem 17.08.2020 gilt. Es können wieder alle Fächer nach Stundentafel unterrichtet werden. Der Sportunterricht wird im Freien stattfinden.

 

Schulbeginn und Schulschluss

Damit sich nicht alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig bei Schulbeginn auf dem Schulhof versammeln, richten wir einen offenen Anfang an. Der Unterricht beginnt um 8:15 Uhr in der Klasse. Die Kinder haben in der Zeit von 8:00 – 8:15 Uhr die Möglichkeit, durch das Schulgebäude zu ihrem Klassenraum zu gehen.

Die Schüler*innen dürfen frühestens um 08:00 Uhr den Schulhof betreten! Eine Lehrkraft führt Aufsicht und schickt die Kinder dann direkt in das Schulgebäude. Im Klassenraum werden die Kinder dann von den jeweiligen Lehrer*innen erwartet.

Nach den Unterrichtsstunden müssen die Kinder unverzüglich nach Hause oder in die OGS gehen.

 

Hygienevorschriften

Unser angepasstes Hygienekonzept erhalten Sie per Postmappe ihres Kindes.

Folgende Maßnahmen sind für den Schulstart zu beachten:

  • Auf dem Schulhof und im Schulgebäude herrscht Maskenpflicht. Die Kinder dürfen ihre Maske auf ihrem festen Sitzplatz im Klassenraum absetzen.
  • Jedes Kind hat einen festen Sitzplatz im Klassenraum, der nicht gewechselt werden darf.
  • Die Kinder dürfen nur einzeln zur Toilette gehen. Am Eingang der Toilette hängt eine Toilettenampel.
  • Wir achten weiterhin auf das regelmäßige Händewaschen und Durchlüften der Klassenräume.

 

OGS:

Die Kinder, die einen OGS-Vertrag haben, werden regulär im Anschluss an den Unterricht vom Team der OGS betreut. Auch die Mittagsverpflegung findet wie gewohnt statt.

Am ersten Schultag bekommen Sie über die Kinder einen gesonderten Informationsbrief.

 

 

Trotz der ungewohnten Umstände in diesem Jahr freuen wir uns sehr auf ihre Kinder. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Schulstart.

Die neuesten Informationen erhalten Sie hier auf unserer Homepage und auch per Brief in der Postmappe ihres Kindes. Viele weitere Informationen zum neuen Schuljahr erhalten Sie in den jeweiligen Klassenpflegschaftssitzungen.

Sollten Sie Rückfragen haben, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Bei Problemen, Fragen und/oder Anregungen können sie uns per E-Mail oder telefonisch im Büro erreichen. Wir haben auch einen Anrufbeantworter, der regelmäßig abgehört wird.

 

Herzliche Grüße

vom gesamten Team der Gerichtsschule

 

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Mit Spannung und Freude sehen wir dem Schuljahresbeginn entgegen.  Nach den Vorgaben des Schulministeriums NRW wird es wieder einen „normalen“ Schulbetrieb mit Berücksichtigung von Hygienevorschriften geben.

Die Klassen 2 bis 4 starten am Mittwoch, dem 12.8.2020. Wichtig: An die Maske denken!

Besonders aufgeregt und neugierig werden die neuen Erstklässer/-innen und deren Familien sein. Wir freuen uns auf die Schulanfänger und werden trotz der besonderen Umstände dafür sorgen, dass die Kinder einen schönen Schulstart haben.

 

Die Einschulung der Klassen 1a und 1b wird zeitlich versetzt ablaufen.

Datum:                   für beide Klassen Donnerstag, 13.08.2020

Ort:                        kleine Feier auf dem Schulhof, anschließend erste Stunde in der Klasse ohne die Eltern 

Wichtig:                Sowohl Kinder als auch Eltern müssen eine Maske tragen! Bitte bleiben Sie als Familie zusammen und halten Sie den nötigen Abstand ein!

Ihre Anfangszeit entnehmen Sie bitte dem Info-Brief, den Sie vor den Ferien per Post erhalten haben.

 

Einschulung 1a:

10.20 Uhr Einlass

10.30 Uhr kleine Einschulungsfeier auf dem Schulhof,

anschließend erste Unterrichtsstunde in der Klasse mit der Klassenlehrerin Frau Vockel.

11.40 Uhr Ende der Einschulung für die 1a.

 

Einschulung 1b:  

11.20 Uhr Einlass

11.30 Uhr kleine Einschulungsfeier auf dem Schulhof,

anschließend erste Unterrichtsstunde in der Klasse mit der Klassenlehrerin Frau Erkan.

12.30 Uhr Ende der Einschulung für die 1b.

 

Während die Kinder in der Klasse sind, bleiben die Eltern auf dem Schulhof und haben die

Möglichkeit sich kennenzulernen, sowie sich am Infostand der OGS und des Schulvereins zu informieren. Auch dabei unbedingt Abstand halten und die Maske tragen! Wenn die Einschulung für das eigene Kind beendet ist, verlassen die Familien die Schule, damit der Weg für die nachfolgenden Kinder frei ist und das Hygienekonzept eingehalten werden kann.

 

Wir freuen uns sehr auf alle Schulkinder und auf einen schönen Schulstart!

 

Herzliche Grüße

vom gesamten Team der Gerichtsschule

 

 

 

 

Schulstart am 12.08.2020

Nächste Woche Mittwoch beginnt für unsere Klasse 2-4 das neue Schuljahr. In der Dienstmail des Schulministeriums vom heutigen Tag, 03.08.2020, stehen die Eckdaten für das neue Schuljahr.  Um diese Informationen und Vorgaben richtig umzusetzen, benötigen wir dazu ein wenig Zeit! Ende der Woche werden wir alle Eltern hier informieren, wie der Schulstart an unserer Schule aussehen wird.

 

Wir wünschen allen eine schöne letzte Ferienwoche. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

 

Nächste Termine

27 Nov 2020
08:10 - 11:45
Basteltag Winter
15 Dez 2020
Theaterbesuch "Wie Engel fliegen lernen"
23 Dez 2020 - 06 Jan 2021
Weihnachtsferien
11 Jan 2021 - 14 Jan 2021
Elternsprechtage Kl. 1-3
19 Jan 2021
11:45
Zeugniskonferenz