Witten, 21.10.2021

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie erste Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien. Dies können Sie auch auf der Website des Schulministerium NRW nachlesen. Wir werden uns bei Ihnen melden, wenn wir neue Informationen erhalten. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Website. 


Testungen zum Schulbeginn

Am ersten Schultag nach den Herbstferien (25. Oktober 2021) werden zum Unterrichtsbeginn Testungen für ALLE Schülerinnen und Schüler durchgeführt, die nicht immunisiert (geimpft oder genesen) sind oder die keinen negativen Bürgertest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Ab dem zweiten Schultag werden die schon bislang in den Schulen durchgeführten Lolli-Tests zunächst bis zum Beginn der Weihnachtsferien fortgeführt.


Kostenlose Testungen für Kinder und Jugendliche

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Bitte lassen Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. 
Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn.

Website des Schulministeriums: Schulbetrieb nach den Herbstferien

 

Mit freundlichen Grüßen,
Das Team der Gerichtsschule

 

                                                                                                                                 

                                                                                                                                  Witten, 30.08.2021

Liebe Eltern,

wie Sie wissen, nehmen Ihre Kinder in der Schule zweimal pro Woche am Pooltest teil.


Bitte beachten Sie Folgendes:

Wenn Ihr Kind an einem Pooltest nicht teilnimmt, weil es am Tag des Tests fehlt, aber am nächsten Tag wieder zur Schule kommt, benötigt es einen Nachweis über einen erfolgten Bürgertest.

 

Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass Eltern das Schulgelände zurzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten dürfen. Einen Termin können Sie telefonisch über 02302 581 5630 vereinbaren. Bitte beachten Sie hierbei die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen)

 

Viele Grüße
Nicole Olschewski

 

 

                                                                                                                                  

                                                                                                                                     Witten, 22.08.2021

Liebe Eltern,

da sich morgens viele Eltern vor dem Schultor versammeln, möchten wir Sie freundlich darauf hinweisen, dass auch hier im Sinne einer "Warteschlange" die Pflicht zum Tragen einer Maske besteht. Damit tragen wir alle dazu bei, einen Anstieg der Inzidenz zu vermeiden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das Team der Gerichtsschule

 

 

                                                                                                                                   

                                                                                                                                     Witten, 19.06.2021

Liebe Eltern,

im Anschluß an unsere vorherige Mitteilung bezüglich des Wegfalls der Maskenpflicht auf dem Schulhof, möchten wir Ihnen die folgende, dringende Empfehlung des Gesundheitsamtes ans Herz legen.

1. Da Kinder im Grundschulalter zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geimpft sind und auf dem Schulhof kein Mindestabstand eingehalten werden kann, ist durch die nahen Kontakte, die beim Spielen entstehen, auch im Freien die Infektionsgefahr nach wie vor gegeben.

2. Obwohl die Inzidenzwerte derzeit niedrig sind, geht von der Delta-Variante (zuerst in Indien entdeckte Variante) ein erhöhtes Risiko aus.

3. Es ist auch zu bedenken, dass es beim Auftreten eines positiven Falls zu Quarantänemaßnahmen kommen kann, die einigen Familien die Urlaubspläne in den Sommerferien, die in 2 Wochen beginnen, zerstören könnten.

Das Gesundheitsamt spricht daher die dringende Empfehlung aus, auch auf Schulhöfen weiterhin eine Maske zu tragen.

 

 

 

 

                                                                                                                                  

                                                                                                                                    Witten, 17.06.2021

 

Das Land Nordrhein-Westfalen passt die Corona-Schutzregeln an und hebt die Pflicht zum Tragen einer Maske im Freien in weiten Teilen auf. Das gilt auch für Schulhöfe beziehungsweise das Außenschulgelände.

Ab Montag, 21. Juni 2021, entfällt daher auch für die Schülerinnen und Schüler der Gerichtsschule in den Pausen auf dem Schulhof die Maskenpflicht. Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in der Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Innerhalb des Gebäudes, also in Klassenräumen, Sporthallen, auf Fluren sowie den übrigen Schulräumen, besteht die Maskenpflicht weiter, ebenso wie zwei verpflichtende Corona-Tests pro Woche und strenge Hygiene-Regeln. Diese Regelung gilt vorerst bis zu den Sommerferien.

 
Näheres lesen Sie bitte hier:

Aufhebung der Pflicht zum Tragen von Masken im Außenbereich von Schulen zum 21. Juni 2021

 

 

Nächste Termine

27 Okt 2021
Schulfrei, Pädagogischer Tag, OGS findet statt.
10 Nov 2021
17:00
Sankt Martin Laternenumzug
22 Nov 2021 - 25 Nov 2021
Elternsprechtage
26 Nov 2021
08:00 - 11:45
Adventsbasteln, Schulschluß für alle Kinder um 11:45, OGS findet statt.
16 Dez 2021
16:00
Adventsmarkt auf dem Schulhof