Kürzlich besuchten die 2. Klassen der Gerichtsschule die Stadtbibliothek und erhielten einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Medien-Ausleihe.

Die freundliche Bibliothekarin stellte uns das Buch "Die große Wörterfabrik" (Agnès de Lestrade) vor, in dem es um ein Land geht, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter nämlich teuer kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Der kleine Paul kann sich die kostbaren Worte leider nicht leisten, um einem ganz bestimmten Mädchen etwas zu sagen. Ob er dennoch Maries Liebe gewinnen kann?

Die Bilder des Buches wurden auf einem großen Bildschirm dargestellt. Dazu gab es spielerische Elemente, die aktiviert werden konnten, z. B. das Einsammeln weggeworfener oder auseinandergerissener Wörter. Anschließend bekamen die Kinder ihre eigenen Ausweise ausgehändigt und durften sich ein Buch ausleihen.

 

          

                                               

 

 

Nächste Termine

27 Jun 2022 - 09 Aug 2022
Sommerferien 2022
10 Aug 2022
08:10 - 11:45
Unterrichtsbeginn Klassen 2,3,4
11 Aug 2022
10:30
Einschulung Klasse 1