Unsere Stadt will nachhaltiger werden und wir sind dabei!

Am Nachmittag des 21.11.23 besuchte eine kleine Delegation der Umwelt AG von Frau Schulz das 2. Wittener Nachhaltigkeitsforum im Saalbau. Da gab es viele tolle Workshops: wir haben ein Lastenrad ausprobiert und viel über fairen Handel erfahren, darüber nachgedacht und diskutiert. Wir versuchten uns in die Lage Menschen mit Behinderung hineinzuversetzen, indem wir uns im Rollstuhl auf einem kleinen Parcours oder mit verbundenen Augen fortbewegten. Am Ende bauten wir noch drei tolle Nistkästen aus Holz. Dies waren nur einige der vielen Attraktionen. Der Nachmittag ist viel zu schnell zu Ende gegangen. Eines steht schon fest: nächstes Jahr kommen wir mit einer größeren Truppe wieder!

 

                        

 

 

Am Donnerstag, den 2.11 (4b) und am Freitag, den 3.11 (4a) hieß es für unsere Viertklässler: kein Unterricht im Klassenraum, dafür aber den ganzen Tag in der Turnhalle. Dank der tollen Trainer der Aktivwelten haben unsere Kinder neue und abwechslungsreiche Spiele kennengelernt. Die wichtigste Aufgabe war immer dabei als Team  zu handeln und fair zu sein. Das war nicht immer einfach, es klappte aber oft sehr gut. Nach 5 Stunden Sport waren alle verschwitzt, glücklich und richtig entspannt. Die Kinder bedankten sich mit großem Applaus bei den Trainern. Jetzt hoffen wir alle auf eine schnelle Wiederholung dieses wunderbaren Tages.

 

            

            

 

 

Am vergangenen Freitag fand der traditionelle Weihnachts-Basteltag in der Gerichtsschule statt. Fensterbilder, bunte Gläser für Teelichter, Sterne, Tannenbäume, Pinguine, Schneemänner, Wichtel und vieles mehr wurden hergestellt. Die Fenster und Türen wurden anschließend mit den schönen Bastelarbeiten der Kinder dekoriert. In einigen Klassen halfen viele Eltern fleißig mit. In den 2. Klassen standen dann plötzlich hübsche rote Tütchen mit Nummern drauf auf den Fensterbank... wo kommen die denn her?

 

                  

 

         

 

                        

                                 

 

                                 

 

Seit September ist die Bücherei wieder für alle Klassen geöffnet. Dank des Schulvereins liegen weiche Teppiche vor den Regalen. Sie laden zum Lesen und Spielen ein. Während der Pause ist die Schulbücherei ein gemütlicher Rückzugsort zum Lesen und Träumen. Genauso wie es in unserem Schulsong auch besungen wird! Gern werden die Bücher angeschaut, zum gemeinsamen Erzählen genutzt und für zu Hause ausgeliehen. Wer also noch Bücher spenden möchte, ist in unserer Schule herzlich Willkommen!

                             
                 
                                  

 

 

Heute, am 17. November 2023, fand unter dem Motto „Vorlesen verbindet“ zum 20. Mal der Bundesweite Vorlesetag statt, an dem die Gerichtsschule dieses Jahr teilgenommen hat. Denn gemeinsames Vorlesen verbindet, schafft Nähe und ist die wichtigste Voraussetzung, um selbst gut lesen zu lernen. Vorlesen bestärkt Kinder neugierig die Welt zu entdecken. Durch Vorlesen kommen die Menschen einander näher und überwinden Grenzen.

In der Gerichtsschule zu Gast war die Politikerin Verena Schäffer, Fraktionsvorsitzende einer Partei im Landtag von NRW und gebürtige Wittenerin. Frau Schäffer las den Kindern der beiden 1. Klassen aus dem Buch "Das NEINHorn" vor, in dem das Einhorn, das immer nur NEIN sagt und die KönigsDOCHter, die immer nur Widerworte gibt, auf einen Waschbären treffen, der nicht zuhören will, und auf einen Hund, dem alles egal ist. Alle sind gemeinsam bockig und haben viel sehr Spaß. Ein lustiges Gewusel von "Nein" und "Doch" war in der Aula der Gerichtsschule zu hören. Wir danken Frau Schäffer für ihren Vorlese-Besuch!

                                        

 

Zeitgleich fand in der ganzen Schule die traditionelle "Zeit zum Lauschen" statt. Die Kinder der Klassen 2.- 4. konnten sich aus einer Auswahl an Buchangeboten ihr Lieblingsbuch aussuchen. Die Angebote wurden mit einer kurzen Beschreibung an einer Tafel präsentiert, jedes Kinder erhielt eine eigene Eintrittskarte für die jeweils ausgesuchte Lesung. In kleinen gemütlichen Gruppen wurden die Bücher dann von OGS- und Lehrkräften vorgelesen.  

                                                           

 

                     

 

  

Nächste Termine

28 Feb 2024
12:00
Eltern-/Lehrerworkshop Wurmkiste
05 Mär 2024
Pädagogischer Tag, schulfrei, OGS mit Anmeldung.
11 Mär 2024 - 15 Mär 2024
Elternsprechtage Klassen 1-3
12 Mär 2024 - 15 Mär 2024
Klassenfahrt der Klassen 4a/4b
15 Mär 2024
Waffeltag 1a