Bewegung, Spiel und Sport sind ein unverzichtbarer Beitrag zur körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Entwicklung unserer Kinder. Damit sich die Kinder auf das lesen, rechnen und schreiben konzentrieren können, hat die Bewegung an der Gerichtsschule einen hohen Stellenwert. Die Kinder können mit und durch Bewegung lernen oder sich bei regelmäßigen Bewegungs- und Flitzepausen gut erholen.

 

Bewegung im Klassenunterricht

Innerhalb des Klassenunterrichts erfolgen immer wieder Bewegungen durch wechselnde Handlungsverläufe wie die Sitzposition zu wechseln im Sitzkreis, am Tisch oder auf Sitzkissen zu arbeiten. Die offenen Unterrichtsformen bieten den Schülerinnen und Schüler ebenfalls einen Bewegungsraum innerhalb der Klasse. Durch die verschiedene Unterrichtsformen haben die Kinder die Möglichkeit ihren Platz zu wechseln, sich durch den Raum zu bewegen und dadurch die themenbezogenen Inhalte durch den handelnden Umgang besser zu erschließen.

 

 

Bewegungspausen

Für ein effektives Lernen spielen zusätzlich Bewegungspausen eine wichtige Rolle. Denn Kinder können sich nur eine begrenzte Zeit mit einer Sache konzentriert beschäftigen. Aufgrund dessen ist es für uns wichtig, den Unterricht kurzzeitig für eine Bewegungspause zu unterbrechen, da die Schülerinnen und Schüler dann wacher und aufnahmefähiger sind. Nach jeder Lerneinheit (möglichst nach jeder Stunde) werden mit den Kindern kurze Bewegungseinheiten durchgeführt, um die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler erneut zu wecken und das Lernen zu fördern. In Klasse eins sind es vermehrt Bewegungspausen, wie Flitzepause oder Kreisspiele, die durchgeführt werden. Darüber hinaus werden in den Klassen 1-4 folgende Bewegungselemente umgesetzt, wie: Bewegungsspiele, singen und tanzen, Entspannungsübungen, Bewegungsspiele der Klaro-CD.

 

 

Pausenangebot

In den Pausen stehen unseren Schülerinnen und Schülern verschiedene Bewegungsangebote zur Verfügung. Sehr beliebt sind die Reifenschaukel und die Kletterpyramide. Des Weiteren haben wir mit Hilfe des Schulvereins auf unserem Schulhof ein vielfältiges Angebot an Spielgeräten und Bewegungsmöglichkeiten geschaffen, wie die Kletterwand an der Außenwand der Schule. Spielgeräte, wie Springseile und Fußbälle für die einzelnen Klassen, werden ebenfalls vom Schulverein finanziert. Die Schülerinnen und Schüler haben zudem auch die Möglichkeit, sich im Pausenspiel-Container verschiedene Spielgeräte auszuleihen.

 

 

Sportunterricht

Der Sportunterricht wird in Doppelstunden erteilt und umfasst folgende Lernbereiche:

  • Leichtathletische Übungen
  • Spiele und Sport
  • Turnerische Übungen
  • Gymnastisch-tänzerische Übungen
  • Schwimmen

Für die Verwirklichung unserer Ziele der Gesundheitserziehung ist uns wichtig, dass der Sportunterricht als freudvoll erlebt wird.

 

Schwimmen

An unserer Schule nimmt der zweite Jahrgang am Schwimmunterricht teil. Hierfür fahren jede Woche zwei Lehrkräfte ins nahe gelegene Schwimmbad der Brenschenschule. Beim Schwimmunterricht ist es für uns wichtig, die Kinder bei ihrem jeweiligen Leistungsstand abzuholen und die sportlichen Fähigkeiten, auch mit Hilfe von Schwimmspielen, nachhaltig zu fördern. Von der Wassergewöhnung über das Brustschwimmen bis hin zu Kraulschwimmen und Rückenschwimmen, können die Kinder verschiedene Schwimmtechniken erlernen. Die Kinder werden hierbei durch einen Trainer vom PV-Triathlon Witten begleitend unterstützt, sodass eine optimale Wassergewöhnung und Schwimmausbildung in Kleingruppen auch im Schulunterricht möglich ist. Die Kinder profitieren sehr von der Unterstützung, verlieren die Scheu vor dem Wasser und üben fleißig für ihr Seepferdchen. Auch die fortgeschrittenen Schwimmer müssen sich nicht langweilen, sondern werden spielerisch auf ihrem Weg zum Bronzeabzeichen begleitet. Die Kinder freuen sich jede Woche auf ihren besonderen Schwimmunterricht und haben viel Spaß im Wasser.

 

 

Radfahrausbildung

Im Rahmen der Radfahrausbildung bieten wir innerhalb des Unterrichts vielfältige praktische Übungen zur Gewandtheit und Verkehrssicherheit auf dem Fahrrad an. Die Schülerinnen und Schüler üben dazu auf dem Schulhof verschiedene vorbereitete Hindernisse und Parcours zu durchfahren.

 

 

Sport- und Spielfest

Jedes Jahr findet an unserer Schule im Rahmen der Bundesjugendspiele ein Sport- und Spielfest statt, an dem die Kinder mit Begeisterung verschiedene Stationen durchlaufen. Des Weiteren erfolgt alle zwei Jahre ein Sponsorenlauf an unserer Schule. Der Erlös des Sponsorenlaufes wird an den Förderverein übergeben.

 

JeKits

Seit dem Schuljahr 2015/2016 nehmen unsere ersten beiden Klassen am kulturellen Bildungsprogramm in der Grundschule für das Land Nordrhein-Westfalen JeKits teil. „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen ist das landesweites Nachfolgeprogramm von „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi). Das Programm von JeKits startet in der Schuleingangsphase und wird zwei Jahre vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert. JeKits hat drei alternative Schwerpunkte: Instrumente, Tanzen oder Singen. Die Gerichtsschule hat sich für den Schwerpunkt Tanzen entschieden. Im Schwerpunkt Tanzen des JeKits-Programms steht der fundierte Einstieg in das Tanzen in der Gruppe im Mittelpunkt. Durch eine ausgebildete Lehrkraft der außerschulischen Tanzschule werden den Schülerinnen und Schüler wöchentlich Inhalte und Methoden der zeitgenössischen Tanzpädagogik sowie Rhythmik vermittelt.

Durch JeKits werden die Kinder an tänzerische Grundbildung und Grundbewegungen herangeführt. Dabei lernen sie viele unterschiedliche Darstellungs- und Bewegungsformen kennen, in die Elemente aus verschiedenen Tanzstilen einfließen und entwickeln zunehmend differenzierte Bewegungsfähigkeiten. Zudem erwerben die Kinder tänzerische Fähigkeiten wie Kraft, Koordination, Balance, Feinmotorik und Bewegungsfluss und trainieren das bewusste Wahrnehmen und Gestalten von Tempo und Raum.

 

 

Bewegung im Offenen Ganztag

Bewegung und gesunde Ernährung stehen im Vordergrund in unserem Offenen Ganztag. Jeden Tag wird der Schulhof, die Aula oder die Turnhalle genutzt, um ein ausreichendes Bewegungsangebot zu schaffen. Einige Schulsport­gemeinschaften sind ausschließlich den Kindern im Offenen Ganztag vorbehalten.

Während der Betreuungszeit erhalten die Kinder ein kindgerechtes, ausgewogenes und warmes Mittagessen sowie frisches Obst und Gemüse. Die gesunde Ernährung ist unserer OGS sehr wichtig und daher erneuern sie regelmäßig seit 2013 ihr Zertifikat für gesunde Ernährung.

 

 

 

 

Nächste Termine

24 Mai 2021
Pfingstmontag (schulfrei)
25 Mai 2021
Pfingstferien
26 Mai 2021 - 28 Mai 2021
Bewegliche Ferientage
05 Jul 2021 - 17 Aug 2021
Sommerferien